Tischtennis  

   

Termine  

Jun
1

01.06.20 - 12.06.20

Jul
30

30.07.20 - 11.09.20

   

Sponsoren  

  • 1200px-Agip_logo.svg.png
  • ASL.jpg
  • Bolter.jpg
  • Canic.JPG
  • daemmung-hersteller-daemmstoffe-puren.jpg
  • Eltec.gif
  • friseur-riemer.png
  • GuldinAnzBUND[12948].jpg
  • Hotel-Logo-Krone-Flat-352.png
  • I_755101_P_901311987_L_0000303590_1.gif
  • Kretzer logo.jpg
  • logo.gif
  • Logos-Intersport.jpg
  • medium-90r6przde9_profile.png
  • sws_4C_CMYK_P.jpg
  • THE_HEART_OF_MOTION_Schriftzug_weiss.png
  • Winterhalter_Logo_150dpi.png
   

Die Abteilung Tischtennis blickt auf ein unruhiges Jahr zurück.

Im Jugendbereich sah es zu Beginn so aus, dass es dem langjährigen Trainerteam gelungen war, viele Kinder und Jugendliche in die Trainingszeiten zu locken; der Hallenteil in der Wiestorhalle war dabei manchmal fast schon überfüllt. Leider legte das Trainerteam im Frühsommer sein Amt nieder. Kurzzeitig sah es nach einem Verschwinden der Abteilung von der Tischtennislandschaft aus, zumindest im Jugendbereich.

In einer außerordentlichen Abteilungssitzung konnte aus der aktiven Seniorenmannschaft des TVÜ, in der Spieler der F.A.L. Frickingen und des TSV Mühlhofen zusammen mit den ÜberlingerInnen in der Bezirksklasse spielen, Ingo Korherr als neuer Jugendtrainer, Jugendwart und in Zusammemarbeit mit Reinhard Wasowicz auch als Abteilungsleiter gewonnen werden.

Die Kinder / Jugendlichen konnten dadurch übergangslos weiter in ihren Klassen spielen, in denen sie sich im guten Mittelfeld halten konnten:

-          in der Bezirksliga auf Platz 4 von 7 mit 6:6 Punkten

-          in der Kreisklasse B auf Platz 4 mit 9:5 Punkten

In beiden Klassen kamen dabei viele SpielerInnen zum Einsatz, die bis dahin nicht oder nicht in so hohen Klassen gespielt hatten, weswegen diese Platzierungen sehr erfreulich sind. In der kommenden Runde können schon wieder neue Kinder zum Einsatz kommen.

Im Erwachsenenbereich sieht es folgendermaßen aus: die ohnehin einzig verbliebene Herrenmannschaft in der A-Klasse kann selten mit konstanter Besetzung spielen. Der 8.Platz von 9 mit 3:13 Punkten spiegelt diese Tatsache wieder. Die Seniorenmannschaft steht auf dem letzten Tabellenplatz mit 0:8 Punkten.

Grund zur Hoffnung auf bessere Zeiten sind die rege Beteiligung der Kinder und auch vieler SpielerInnen aus den umliegenden Vereinen, die unsere helle und gut gelegene Halle nutzen. Jeder/Jede ist zum Probetrainieren willkommen.

Gerade im Erwachsenenbereich wären Aktive gefragt, die sich in die Erwachsenenmannschaft, ins Jugendtraining, als Schiedsrichter oder nur durch rege Trainingsbeteiligung einbringen.

   
© 2015 - Turnverein Überlingen