Sie erzielten schnelle Kontertore und gewannen die erste Halbzeit klar mit 3:8.In der zweiten Halbzeit gab es für die Pfullendorfer kein Durchkommen mehr gegen die starke Überlinger Abwehr. Die Mädels vom TV Überlingen fingen Pässe ab, halfen sich aus, wenn sie überlaufen wurden und schafften es zudem, schnell von Abwehr auf Angriff umzuschalten. Pfullendorf wurde von den Überlingerinnen förmlich überrannt. Beim Stande von 0:15 gelang den Pfullendorferinnen der Ehrentreffer. Mit 1:16 siegten die Überlingerinnen in der zweiten Halbzeit verdient.

am kommenden Wochenende folgt das zweite Auswärtsspiel in Engen, ehe der erste Heimspieltag der neuen Saison am 14.10. in der Überlinger Kreissporthalle folgt.Für Überlingen spielten Carolina Krotz, Clara Schneider, Elina Schenzle, Vivien Kuntz, Mia Brandt, Laura Brombacher, Viktoria Munsch, Annalena Partl und Nele Schneider

 

   
© 2015 - Turnverein Überlingen